Liebe Grüße zum Muttertag


Man nehme ein Blatt Aquarellpapier, spiele ein wenig mit Farben und neuen Materialien herum, greife zur Herzschablone und scheide die schönsten Ausschnitte aus, schneide ein paar farblich passende Papierstreifen zurecht, klebe das Ganze auf eine fertige Faltkarte und voila, fertig sind die Grüße zum Muttertag!

Kommentare